Die Glastür ist da

Nach gefühlt ewig langem warten ist nun unsere Glastür in unser Haus eingezogen.

Am Samstag wurde sie recht flux montiert. Obwohl eine Fliese leider zu Bruch gegangen ist. Diese wurde direkt erneuert und wird die kommenden Tage noch verdugt. 

Am 6.11. Haben wir nun unseren letzten TÜV Termin mit dem Blower Door Test. Darauf sind wir schon sehr gespannt.

Ein letzter Blick ohne Glastür

Außenanlage Teil 1

In den letzten paar Tagen/Wochen wurde immer mal wieder etwas an unserer Außenanlage getüftelt. Am Montag wurden die Arbeiten für dieses Jahr abgeschlossen und nächstes Jahr im Frühling geht es hoffentlich weiter 😉

Was haben wir bisher alles durchgeführt?

  • Das ganze Grundstück wurde eingezäunt und mit 2 Törchen versehen
  • Der Hauseingang wurde gepflastert
  • Unser Briefkasten wurde einbetoniert
  • Von der Garage bis zum Hauseingang wurde bereits der Spritzschutz vorbereitet und nächstes Jahr wird das ganze weiter geführt
  • Findlinge wurden drapiert, weitere kommen nächstes Jahr
  • Erstes Beet wird mit Erde befüllt, führen wir jetzt noch selber durch
  • Wir haben selber unseren Rasen vorbereitet und gesät mal schauen was dabei rum kommt 😉

Ziele für das nächste Jahr im Frühjahr

  • Terasse 
  • Fundament für die Gartenhütte
  • Vorbereitung Pool
  • Erde aufschütten
  • Spritzschutz weiter ausbauen und befüllen
  • Neue Findlinge
  • Erste Bepflanzungen

Ziele bis Herbst/ Anfang Winter oder darauf das Jahr im Frühjahr

  • Garagenzufahrt Pflastern 
  • Weg zum Garten Pflastern
  • Mülltonnenbox 
  • Spritzschutz Zugang zum Garten anfertigen 

Ein wenig konnte dieses Jahr bereits fertig gesstellt werden. An dieser Stelle möchte ich auch die Firma Garten und Landschaftsbau Dirk Wiederstein lobend erwähnen. Ein super nettes Team, sehr fleißig. Auch bei zusätzlichen Fragen außer der Reihe immer mit Rat und Tat zur Stelle. Arbeiten sauber und sehr gewissenhaft und was für uns bestimmt zum Vorteil war, die Firma hat ihren Sitz in unserem Dorf. Top. Wir freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit im nächsten Jahr 

Die Küche 

Am 29.9 würde endlich unsere lang ersehnte Küche geliefert. Dies ist nun ein paar Tage her aber nun werde ich wieder nach und nach ein paar Beiträge aktualisieren 🙂 Am 23.9. Sind wir in unser Heim eingezogen und so wirklich glauben kann ich es immernoch nicht. Fühlen uns sehr sehr wohl aber es fühlt sich noch alles so unwirklich an. Ordnung haben wir zum größten Teil hergestellt nun fehlt noch die Deko, Bilder, Lampen und ein paar Möbel. Es nimmt aber trotzdem immer mehr Gestalt an. Es fehlt nur noch unsere Glastür und dann wurde alles installiert und montiert. Bis auf wenige Schönheitsfehler ist soweit alles im Haus intakt. Wir warten nun auf den TÜV und den Blower Door Test, damit wir bald alles abschließen können. 

Ein letztes Bild ohne Küche

Und los geht’s

Laminat ist verlegt

Am Wochenende haben uns 2 liebe Freunde unser gesamtes Laminat verlegt und bereits die Leisten zugeschnitten, diese müssen nur noch angebracht werden und dann wäre dieses Kapitel auch abgeschlossen.

Letzte Woche Freitag war der Sanitär da, um nach den Bädern zu schauen. Da noch alle Silikonfugen fehlen, möchte er die Keramik usw. Nicht einsetzen. Nun muss ich heute mit unserem Bauleiter Rücksprache halten, wie es diese Woche weiter gehen soll.

Und weiter geht’s

So nun kommen erstmal Bilder der eingepackten fertigen Treppe. Am Nachmittag war diese fertig montiert, die Handwerker waren sehr freundlich und höflich und haben uns ausgiebig unsere Fragen beantwortet.

Seit heute ist das gesamte Erdgeschoss gefliest. Morgen kommen die Leisten.

Hauptbad

Gäste WC 

Tag 2 der Fliesenarbeiten

Gestern war schon fast unser Gästebad fertig gefliest. Davon haben wir nur leider keine Fotos gemacht. Naja das wird heute gemacht, dann können wir alles mal genauer betrachten, wenn niemand da ist 😉 

Morgens hatte ich mich noch mit meiner Oma unterhalten, wann wohl unsere Baustellentür raus kommt bzw. Das Innenfutter und wann die Fenster eingestellt werden, sowie die Griffe gewechselt werden.

Jaaa gestern wurde dies auch erledigt, als wenn sie unser Gespräch gehört hätten.

Ach schön wirkt unsere Tür. Ich bin weiterhin sehr begeistert von ihr.

Viel viel viel zu tun

Langsam fängt die Arbeit an. Die Vorbereitung für die Fliesen laufen auf Hochtouren und heute sollte damit begonnen werden diese im Bad zu Verlegen.

Die Badewanne wartet auch bereits auf ihren Einsatz 

Dann haben wir vorne am Haus die Außenlichter montiert. Wir haben uns für die Firma Steinel entschieden mit einem Up and  Down – Lichtstrahler.

Heute ist auch unsere Treppe gekommen

Unsere Fliesenleger waren zu unserer Überraschung heute auch schon am werkeln

Dann haben wir noch eine Markierung erstellt für unser zukünftiges Blumenbeet

Die Geduld schwindet..

… Ja auch wenn es immer etwas vorwärts geht die Geduld und die Lust sie schwindet. Man möchte einfach nur noch i  sein Heim ziehen. Jedes mal, wenn wir von unserem Haus weg fahren, macht sich eine riesige Wehmut breit. Unser Sohn spielt schon so schön mit den anderen Kindern und es ist so herrlich ruhig, dass wir eigentlich am liebsten einziehen möchten. 

Nun ein wenig Geduld muss ich noch mitbringen. 

So der Elektriker war diese woche erneut vor Ort und endlich haben wir keinen Baustrom mehr. Eine Steckdose ist noch nicht freigeräumt aber ansonsten sieht alles soweit gut aus. Die Vorbereitungen für die Fliesen wurden auch getätigt. Nächste Woche kommt unsere Treppe, wissen jedoch nicht den Tag. Also lassen wir uns überraschen. Unser Sanitär ist nächste Woche auch aus dem Urlaub zurück und wir hoffen, dass er die fehlenden arbeiten zügig fertigstellt. 

Unsere Walk- In Dusche würde mit Estrich versehen und der Ablauf wurde integriert. 

In der Garage wurden ebenfalls alle arbeiten abgeschlossen. Nun hat das Garagentor seine eigene Steckdose, es wurde ein eigener Verteiler eingebaut und es gibt nun Licht.

2. Anstrich Sockel

Heute haben wir unserem Sockel seinen 2. Anstrich verpasst 🙂 eine Hausseite fehlt noch und dann haben wir dieses Kapitel auch abgeschlossen. 

Außerdem haben wir unsere Hausnummer angebracht. Wie sind endlich fündig geworden.

So wie geht es in nächster Zeit weiter?

Mittwoch kommt unser Elektriker zum 2. Mal und baut endlich den Zähler ein, sodass der Baustrom entfernt werden kann.

Das Haus sollte nächste Woche auch soweit trocken sein, dass mit der Tapezererei, Fliesenverkegen usw begonnen werden kann.